Startseite Profil Musikstile Attraktionen Produktionen Events Kalender Service Links Kontakt Impressum

 

EIGENE PRODUKTIONEN

Als Agenturleiter und Musiker ( Violoncello ) möchte ich Ihnen auf dieser Seite Produktionen vorstellen, an denen ich als Musiker selbst mitwirke.

Alle Ensembles eignen sich durch ihre akustische, unverstärkte Darbietung besonders auf Veranstaltungen, in denen es wichtig ist, dass die Musik nicht die Gespräche überlagert und dennoch stimmungssteigernd präsent ist.
"Unterhaltungs"- Musik im wahrsten Sinne.


Accellorando (Meike Salzmann/Akkordeon; Matthias Hahn-Engel/Violoncello)

Das Duo Accellorando interpretiert
in der klanglich reizvollen Besetzung Cello und Akkordeon Musik zahlreicher Genres wie argentinischen, finnischen und russischen Tango, französische Chansons und Valse Musette, Klezmer, Salonmusik, Filmmusik, Evergreens und Klassik. In seinen unterschiedlich gewichteten Programmen übernehmen sowohl Cello als auch Akkordeon wechselseitig solistische wie begleitende Funktion.


Das HERLICH ENGEL TRIO ist eine in der norddeutschen Region bekannte und beliebte Salonformation, die jung und alt begeistert durch seine Spielfreude und das breit-gefächerte Repertoire. Einsetzbar für Konzerte, Unternehmenspräsentationen, Betriebsfeiern, private Anlässe.

Hans-Christian Jaenicke - Violine
Arthur Weinbrenner - Klavier
Matthias Hahn-Engel - Violoncello

www.herlich-engel-trio.de

Duo Prima Vista

Cellist Matthias Hahn-Engel und Pianist Jasper Grätsch untermalen Festlichkeiten und offizielle Anlässe mit stilvoller Tischmusik, welche sich aus Stilrichtungen wie Jazz, Tango, Pop, Filmmusik und Klezmer zusammensetzt.


Cell'Angelo 
(Matthias Hahn-Engel/Violoncello, Arthur Weinbrenner/Klavier)

Leichte Klassik und gehobene Unterhaltungsmusik auf Cello und Klavier. Sehr abwechslungsreiche Programme mit großer stilistischer musikalischer Bandbreite und Lesung humorvoller Texte bekannter Autoren. Ein Digitalpiano kann gestellt werden!


HAHN-ENGEL's Schellack-Cabinet ist genau genommen die Präsentation des Anlaßgebers für die Gründung der beiden voranstehenden Ensembles :
Das Grammophon mit seiner phänomenalen mechanisch-akustischen Klangwiedergabe hatte mich schon als Schüler fasziniert. Doch nicht nur die Technik, sondern vornehmlich die auf Schellack "gespeicherte" Musik mit ihrem Ideenreichtum und Witz sowie dem "Live"-Charakter der ungeschnittenen Aufnahmen ließ mich nicht ruhen, selbst ein Ensemble zu gründen, mit dem ich diese Musik nachspielen und aufführen konnte.

Mit dem Grammophon kann ich derzeit auf Veranstaltungen ca. 250 Platten, also 500 Titel, je nach Art der Veranstaltung "unplugged" oder verstärkt abspielen, mit historischer oder humoristischer Moderation, je nach "Schwingung" des Publikums. Die Musik ist größtenteils auch zum Tanzen geeignet .

Ensemble Phönix
Musik des Grafen von Saint Germain / Klassik Das Ensemble PHÖNIX gründete sich 2001 eigens zur Präsentation der Kompositionen des geheimnisumwitterten Grafen von Saint Germain. Der als Alchimist, Diplomat und Weltenbummler bekannt gewordene Zeitgenosse Casanovas und Voltaires war zu Lebzeiten auch als virtuoser Geiger bekannt, der neben Werken für sein Instrument auch eine Sammlung mit italienischen Arien komponiert hat. Er verbrachte seine letzten Jahre in Louisenlund und Eckernförde. Ohne auf dies Thema beschränkt zu sein, bietet das Ensemble auch klassische Kompositionen anderer Komponisten in Duo-, Trio- oder Quartettbesetzung. Seit seiner Gründung 2001 hat das Ensemble PHOENIX über seine Konzerttätigkeit im In- und Ausland hinaus 3 CDs mit Werken des Grafen von Saint Germain eingespielt. www.saintgermain.biz

CD's, Noten, Konzerttermine
Die Konzertreise 2007
Mehr Informationen zum Grafen
Volles Haus für St.Germain
Erstaunliche Fundsachen


Festival Mitte Europa 2012